Oberlausitz / Niederschlesien





  
 
Gemeinde Kurort Oybin

Romantik im Mittelpunkt des Zittauer Gebirges ...

Kurort Oybin – ganz im Tal gelegen, ist pulsierender Mittelpunkt des Zittauer Gebirges, umgeben von einem Kranz grüner Berge. Im Zentrum des Ortes, auf dem wohl bekanntesten Felsmassiv des Zittauer Gebirges, dem die Launen der Natur die Gestalt eines Bienenkorbes verliehen, erheben sich die romantischen Ruinen der böhmischen Kaiserburg und des Klosters Oybin. Am Aufgang zum Berg Oybin befindet sich ein Kleinod barocker Baukunst – die 1734 erbaute Kirche, die auch das „Hochzeitskirchlein“ genannt wird.
Seit 1891 fahren Gäste auf „schmaler Spur“ von 750 mm nach Oybin. Die „Bimmelbahn“ verkehrt täglich mit Dampflokomotiven. Fahren Sie doch mal im „Cabrio“, einem offenen Aussichtswagen, von Zittau nach Oybin! – ein Erlebnis der besonderen Art.




 

Kontakt:

Touristinformation Oybin im Haus des Gastes
Hauptstraße 15
02797 Kurort Oybin

Tel.: 035844 - 73311
Fax: 035844 - 73323


E-Mail-Kontakt

Lage:


Öffnungszeiten:

Die Tourist-Information Oybin ist täglich geöffnet.
Montag-Freitag 10.00-17.00 Uhr
Samstag, Sonntag 10.00-16.00 Uhr