Suche Partner




Suche Regionen

Erzgebirge / Chemnitz

Technikmuseum Seilablaufanlage

Zertifizierungen - Technikmuseum Seilablaufanlage

Kontakt

Technikmuseum Seilablaufanlage
Eisenbahnfreunde Richard Hartmann Chemnitz e.V.
An der Dresdner Bahnlinie
09131 Chemnitz

Tel.: 0371 5308840
Fax: 0371 5308841


E-Mail-Kontakt

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen


NEU

EisenbahnBoom. Schauplatz Eisenbahn Chemnitz-Hilbersdorf

11.07.2020 - 01.11.2020

Beschreibung

Chemnitz-Hilbersdorf

Die Seilablaufanlage – ein europäisches Unikat ...

Auf dem ehemaligen Rangierbahnhof Chemnitz-Hilbersdorf präsentiert das Technikmuseum Seilablaufanlage, die wahrscheinlich einzige erhaltene Anlage zur Auflösung von Güterzügen ohne Lokomotiven. Der Verein hat das Befehlsstellwerk 3 saniert, welches u.a. die Steuerungsanlage für die Seilablaufanlage beherbergt, um gemeinsam mit einem Teil der wieder errichteten Gleisanlage den Besuchern Wagenabläufe in der historischen Technologie vorzuführen. Weiterhin umfasst die Anlage das sanierte Spannwerk, das Maschinenhaus mit den vollständig erhaltenen Antriebsmaschinen, den Leonardsatz zur Gleichstromerzeugung sowie ein Signalbrückenkomplex. Im imposanten Reiterstellwerk befindet sich eine Ausstellung zum Eisenbahnknoten Chemnitz, das Funktionsmodell der Seilablaufanlage in Spur 1, das Hartmannlokomotivenarchiv und -modelle in H0 sowie Betriebsbücher von Dampf-, Diesel- und E-Lokomotiven. An Schautagen übernimmt ein offener SKL „Schöneweide“ die Gästebeförderung auf der 600 Meter langen Gleisanlage zwischen Stellwerk und Maschinenhaus. In den nächsten Jahren sollen im Außengelände ein Signalgarten und weitere Anschauungsobjekte zum Gleis- und Oberbau hinzukommen. Wir laden jeden ersten Samstag im Monat von April bis Oktober alle Technik- und Eisenbahnfreunde zum Erleben dieser faszinierenden Technik herzlich ein.

Betriebszeiten:

Das Technikmuseum Seilablaufanlage ist als "Schauplatz Eisenbahn" im Rahmen der 4. Sächsischen Landesausstellung „Boom.“ geöffnet.
 

11.07. bis 01.11.2020

Donnerstag, Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag, Sonntag, feiertags 10 - 17 Uhr

Letzter Einlass ist 16.00 Uhr.

Außenanlagen, Ringlokschuppen und Feldbahnanlage können während der Öffnungszeiten immer besichtigt werden.


Hinweise

Bitte beachten Sie, dass das Museumsgelände recht weitläufig ist! Planen Sie also hinreichend Zeit für Ihren Museumsbesuch ein! Achten Sie auch auf geeignete, warme Bekleidung und festes Schuhwerk! Unser Museum ist nur teilweise behindertengerecht ausgebaut. Führerstandmitfahrten bieten wir nur zu Großveranstaltungen an.
 

Eintrittspreise:

Eintritt in der Zeit des "Schauplatz Eisenbahn" im Rahmen der 4. Sächsischen Landesausstellung „Boom.“

Auszug aus dem
 

11.07. bis 01.11.2020

Vollzahler 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Kinder bis 18 Jahre frei