Suche Partner




Suche Regionen

Kontakt

Geschäftsstelle des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
Leipziger Str. 17a
04668 Grimma

Tel.: 03437 707361


E-Mail-Kontakt

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen


NEU

Kössern – das Kleinod am „Weg der Steine“ vereint Natur und Kultur

06.06.2021


NEU

Performance zum Stein
The Pink Floyd Night

25.06.2021

Beschreibung

Aufgrund der aktuell geltenden Anordnungen zur Corona-Pandemie, zunächst bis 20. Dezember, Freizeiteinrichtungen zu schließen, wird auch der Geopark Porphyrland für den Besucherverkehr geschlossen sein.

Im Land der Supervulkane

Steinreich ist der Nationale Geopark Porphyrland, der sich östliche der Großstadt Leipzig über das Gebiet des Nordwestsächsischen Vulkanitkomplexes erstreckt. Gewaltige Vulkanausbrüche vor etwa 290 Millionen Jahren hinterließen hier flächendeckend mehrere hundert Meter mächtige Vulkangesteine, die sogenannten Rhyolithe. Umgangssprachlich werden diese Porphyr genannt und sind namensgebend für den Geopark, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Besucher unserer Region für die Erdgeschichte zu interessieren und erdgeschichtliche Prozesse erlebbar zu machen.

Dabei dienen zahlreiche geologische Sehenswürdigkeiten, sogenannte Geotope, als Fenster in die Erdgeschichte. Aber auch in den fünf Besucherzentren, den Geoportalen, sowie der GeoErlebnis Werkstatt in Trebsen kann man Geologie in ganz unterschiedlichen Formen erleben. Um die Spuren von Lava und Eis entdecken und deuten zu können, entwickelt der Geopark Porphyrland Angebote wie geführte Wanderungen, Radtouren und Vorträge die man gemeinsam mit GeoRangern erleben kann. Individuell lassen sich die geologischen und naturräumlichen Besonderheiten im Geopark auf Georouten entdecken. Kulturelle Events wie das Kindermusikstück „Der Supervulkan“ oder das jährlich stattfindende Bergfilm-Festival ergänzen das Angebot.