Reiseangebote

12.08.2022 - 15.08.2022
Mehrtagesfahrt ab Berlin/Leipzig/Dresden nach Ungarn an den Balaton

Kontakt:

Lipsia Erlebnisreisen GmbH
Gustav-Mahler-Str. 1
04109 Leipzig

Tel: 0160 94742710


E-Mail-Kontakt

12.08.2022 - 15.08.2022
Mehrtagesfahrt ab Berlin/Leipzig/Dresden nach Ungarn an den Balaton

Ungarn! Sommer, Sonne, Paprika, Wein – einfach das Leben genießen.
Jahrzehntelang war der Balaton eines der Reiseziele für den Sommerurlaub vieler DDR-Bürger. Daran möchten wir 2022 anknüpfen und Sie auf eine spannende Reise mitnehmen! Ganz egal, ob Sie Ihre alten Erinnerungen auffrischen wollen, Ungarn ganz neu entdecken möchten oder einfach nur Spaß an einer schönen Zugfahrt mit nostalgischem Eisenbahn-Flair am Zielort haben – bei uns sind Sie in jedem Fall genau richtig!
Steigen Sie ein und reisen Sie im stilechten Sonderzug der 1970er Jahre von Berlin über Leipzig und Dresden, Tschechien und die Slowakei an das Südufer des Balatons.
Unser langes Wochenende beginnt am frühen Freitagmorgen in Berlin; ein Frühstück im Speisewagen verkürzt Ihnen den langen Tag bereits ab Beginn Ihrer Reise. Eine Ellok wird uns in flotter Fahrt bis an die ungarische Grenze bringen; ab dort übernehmen historische Loks der Ungarischen Staatsbahnen (MÁV) unseren Zug.
Wir planen, in den Sonnenuntergang am Balaton hineinzufahren, so dass Sie noch genügend Zeit für einen kleinen Stadtbummel oder einen Willkommens-Cocktail an der Promenade der Partymeile am See haben.

Der Samstag und der Sonntag gehören ganz Ihnen. Ob Sie einfach nur den Tag am Strand verbringen, die Gegend auf eigene Faust erkunden, alte Erinnerungen auffrischen oder einen Tagesausflug nach Budapest unternehmen, entscheiden Sie selbst. Und wenn es noch etwas mehr Eisenbahn-Feeling sein darf, haben Sie auch die Möglichkeit, das sogenannte Retro-Wochenende der MÁV zu erleben und sich die Züge anzuschauen oder selbst mitzufahren. Bei diesen mittlerweile legendären Retro-Wochenenden werden auf der Strecke entlang des Balaton-Nordufers die meisten der planmäßigen Züge mit historischen Lokomotiven verkehren. Auch unsere Wagen kommen dabei zum Einsatz – in Erinnerung an den Reichsbahn-Urlaubsexpress „Saxonia“, der in den 1970er/80er Jahren Berlin und Sachsen mit dem Balaton verbunden hat.
Nach einem hoffentlich erlebnisreichen Wochenende fahren wir am Montag auf der gleichen Route wieder zurück nach Dresden, Leipzig und Berlin.
Früher hieß es „Ich denk‘ noch oft an Piroschka“. Wir sagen 2022 „Balaton statt Ballermann“ – seien Sie dabei!

Leistungen inklusive:

– reservierter Sitzplatz
– drei Hotelübernachtungen am Balaton
– Tickets für die Züge rund um den Balaton – inkl. des Retro-Wochenendes
 

Fahrzeiten & Fahrpreise

bitte der Homepage des Veranstalters entnehmen
(Frühbucherrabatt bis 15. März 2022)