Veranstaltungen





 
 

Nikolausfahrten in der Oberlausitz

Jedes Jahr reisen Nikolaus und Weihnachtsmann am Samstag vor dem 2. Advent vor allem für die zahlreichen kleinen Eisenbahnfans durch die Oberlausitz. Auch in diesem Jahr sind wir mit zwei Touren präsent.

Vormittags fährt der Nikolaus-Sonderzug ab Löbau mit Zustiegsmöglichkeiten in Großschweidnitz, Dürrhennersdorf und Ebersbach bis ins tschechische Rybništˇe. Vielleicht treffen wir dort Svatý Mikuláš, der die tschechischen Kinder nämlich bereits am Vorabend des 06. Dezember besucht.
Nach einem kurzen Aufenthalt geht es über den gleichen Weg wieder zurück.

Nachmittags führt uns die Reise ab Löbau über Bautzen, weiter nach Bischofswerda und Wilthen. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf 1222 zurück. Der Eisenbahnanschluss kam 1877. Nach einem kurzem Aufenthalt wird dann die Rückfahrt angetreten.

Der Nikolaus hat seine Fahrkarte bereits bestellt und wird die kleinen Eisenbahnfans mit einem Präsent überraschen. Beim anwesenden Weihnachtsmann können die Wunschzettel abgegeben werden. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Der Sonderzug wird mit einem Imbissangebot bewirtschaftet. Im Speisewagen (1. Klasse) werden frisch zubereitete Speisen gereicht.

Lage
Leistungen
  • Fahrt im Sonderzug
  • Platzreservierung
  • Reiseleitung
  • Besichtigung
  • Fahrt mit der Weißeritztalbahn nach Kipsdorf
Fahrpreise

Sonderzug der OSEF
1. Klasse Erwachsene Kinder (4-16 Jahre)
vormittags 25,00 € 15,00 €
nachmittags 20,00 € 12,00 €
2. Klasse
Erwachsene Kinder (4-16 Jahre)
vormittags 25,00 € 15,00 €
nachmittags 20,00 € 12,00 €

Bitte beachte Sie die "Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vereins Ostsächsische Eisenbahnfreunde e.V." Sitz Bautzen mit Reisezügen

Dieser Sonderzug bietet sich insbesondere für Gruppen an. Wir gewähren ab 11 Personen einen Nachlass in Höhe von 10 %.

Weitere Informationen zu den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden

zurück

 

Kontakt:

Verein Ostsächsische
Eisenbahnfreunde e.V.
Maschinenhausstraße 2
02708 Löbau

Tel.: 03585 219600
Fax: 03585 219673


E-Mail-Kontakt