Reiseangebote

Kontakt:

Gasthof zur Dammschenke
Inh. Steffen Herrling
Großschönauer Str. 65
02796 Kurort Jonsdorf

Tel: 035844 72777
Fax: 035844 72778


E-Mail-Kontakt


Schnupperangebote

Buchbares Angebot: Schnupperangebot


Endlich, der wohlverdiente Urlaub ist gekommen. Die 1718 als typisch oberlausitzer Umgebindehaus erbaute Dammschenke, ältester und zugleich bezaubernster Gasthof im idyllischen Kurort Jonsdorf des “Naturparkes Zittauer Gebirge”, möchte Sie dazu herzlich einladen.
Dieses, als kleinstes Mittelgebirge Deutschlands bekannte Kleinod mit seinen geschichtsträchtigen Umgebindehäusern, seinen grün bewaldeten Bergen, den schroffen Kletterfelsen aber auch den sanften Hügeln, bietet Ihnen vielerlei Möglichkeiten, Ihren Urlaub aktiv wie aber auch in angenehmer Ruhe und Entspannung zu verleben. Eingebettet in die Ferienregion im “Länderdreieck”, liegt die Dammschenke. Ein idealer Ausgangspunkt, in gepflegtem Ambiente den Tag zu beginnen und bei einem guten Tropfen ausklingen zu lassen.

Leistungen


• 4 Übernachtungen im DZ inklusive Halbpension
• Angebot nicht gültig über die Feiertage
oder
• 7 Nächte bleiben - 6 Nächte zahlen
• 7 Übernachtungen im DZ inklusive Halbpension
• abends serviert Ihnen unsere Modelleisenbahn die Getränke an den Tisch
• täglich ist ein Tisch an der Eisenbahn für Sie reserviert

Arrangementpreis pro Person im DZ:
5 Tage mit 4 Übernachtungen ab 199,- Euro
8 Tage mit 7 Übernachtungen ab 350,- Euro

Nähere Preisinformationen erhalten Sie vom Anbieter.

Anbieter/vollständige Informationen/Buchung:


Dammschenke Jonsdorf - Hotel & Pension
Gasthof im Naturpark Zittauer Gebirge 
Großschönauer Straße 65 
02796 Jonsdorf Luftkurort

Tel.: 035844 72777 
Fax: 035844 72778 
E-Mail: info@dammschenke.de

Webseite der Dammschenke

Hinweis: Die DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen ist kein Veranstalter oder Vermittler beim Vertrieb der dargestellten Angebote unserer Kooperationspartner. Es gelten die jeweiligen allgemeinen Reisebedingungen der Veranstalter, bei denen die jeweiligen Pauschalen buchbar sind, soweit diese dann wirksam dem zu schließenden Vertrag zu Grunde gelegt werden. Durch die Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH wird daher keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebotsdarstellungen externer Partner übernommen.