Reiseangebote





 
 
Familienurlaub in Sachsen


Entdeckungsfreudig, abenteuerlustig oder quietschvergnügt – das sind Familien, die in Sachsen Urlaub machen.


Wanderburschen werden im Elbsandsteingebirge automatisch zu Höhlenforschern und Felsbezwingern. Im Erzgebirge stapft man auf ausgetretenen Pfaden hinab zu den Wurzeln des Silbererzbergbaus. Tausende Kilometer Radwanderwege entlang der Elbe, Mulde, Spree oder Neiße machen aus Radfahrern echte Pedalritter, sächsische Städte werden sich als „heißes Pflaster“ für die ganze Familie erweisen. Und welcher Schlaumeier behauptet, in Erlebnisbädern kann man nur planschen und in Freizeitparks nur Karussell fahren, der hat das Wort „Gaudi“ noch nicht auf sächsisch gehört.

 

Geprüfte Qualität bei „Familienurlaub in Sachsen“


In Sachsen erkennt man familienfreundliche Betriebe und Orte auf den ersten Blick - anhand ihrer gut sichtbaren „Familienplaketten“. Diese gibt es unter anderem für kindgerechte Freizeitangebote, Platz zum Spielen im Hotel
oder für leckere Kindergerichte im Restaurant. Ein Zeichen für geprüfte Qualität und ausgezeichneten Familienurlaub in Sachsen.

Am Start sind auch sieben ausgezeichnete familienfreundliche Orte, in denen sich Familien besonders wohlfühlen: >Schöneck im Vogtland, >Eibenstock, >Olbernhau, >Oederan und >Seiffen im Erzgebirge, sowie >Hinterhermsdorf in der Sächsischen Schweiz und >Kurort Jonsdorf in der Oberlausitz.

Der Katalog „Familienurlaub in Sachsen“ stellt die geprüften Partner der Marke „Familienurlaub in Sachsen“ ausführlich vor:
• Orte
• Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen,
• Bauernhöfe
• Freizeitparks, Tierparks, Erlebnisbäder,
• Museen, Sommerrodelbahnen

Alle geprüften Partner finden sich auch im Internet unter: www.sachsen-familienurlaub.de
Tipp: Der Katalog enthält 62 Gutscheine für unbeschwerten Familienurlaub.


Kontakt:

Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Bautzner Straße 45/47
D-01099 Dresden
Tel.: 0351 / 49 17 00
Fax: 0351 / 49 69 306