Erzgebirge / Chemnitz





  
 
Klein-Erzgebirge Oederan

Oederan

Jubiläum – Mit über 75 Jahren der älteste Miniaturpark der Welt

Im Klein-Erzgebirge gab es 2008 Grund zum Feiern. Der älteste Miniaturpark der Welt wurde 75 Jahre alt. Wie in einem plastischen Bilderbogen reihen sich in der idyllischen Umgebung des Oederaner Stadtparks kleine Häuschen, große Sehenswürdigkeiten sowie die schönsten sächsischen Burgen und Schlösser zu einem unvergleichlichen Erzgebirgs-Panorama in Miniatur aneinander. Die über 200 handgefertigten Modelle mit ihren liebevollen Details, handgeschnitzten Figuren, Häusern, Brücken, Bahnen und Pflanzenarrangements erzählen spannende Geschichten. Nicht nur Kinderaugen strahlen heller, wenn sich kleine Eisenbahnen durch naturgetreu nachgebildete Landschaften schlängeln, Feuerwehrleute mit einem alten Pumpenwagen einen Brand löschen. Kinder fröhlich Karussell fahren und der Holzhacker unermüdlich mit seiner Axt auf und nieder schlägt. Was einst als großer Heimatberg unter freiem Himmel begann, hat sich mit der Parkeisenbahn zum Mitfahren, den Spiel- und Erlebnisbereichen für Kinder, dem Barfußpfad, einem Geologiegarten, dem Restaurant & Café und den vielen bunten Veranstaltungen zu einem überaus imposanten Erlebnis entwickelt.

Mehr als 10 Millionen Besucher haben in den vergangenen Jahrzehnten interessante Einblicke in geschichtliche Hintergründe, original erzgebirgische Holzkunst sowie Schauvorführungen und vieles mehr erleben können.


Standort Klein Erzgebirge

Lage

Die Schauanlage befindet sich in Oederan zwischen Flöha und Freiberg.

Anfahrt mit Bus & Bahn

Oederan liegt an der Bahnlinie Dresden - Chemnitz - Zwickau. Sie erreichen den Bahnhof Oederan mit den Zügen der RegionalExpress-Linie Dresden - Hof (- Nürnberg)  oder mit den RegionalBahnen der Linie Dresden - Chemnitz - Zwickau. Vom Bahnhof folgen Sie der Post- und Gerichtsstraße bis an die Kreuzung Richard-Rentsch-Straße, wo rechts in nördlicher Richtung ein Fußweg abzweigt. Nach wenigen Meter erreichen Sie die Straße "Ehrenzug", an die sich Parkplatz und Eingangsbereich des "Klein-Erzgebirge" anschließen.

Anfahrt mit dem Auto

Der Park ist von der A4 über die Abfahrten Frankenberg über die B180 und die B 173 erreichbar. Von der Abfahrt Hainichen fahren Sie über die B101 und die B 173 bis Oederan. Die Parkplatzzufahrt ist über die Gerichtsstraße möglich.



 

Kontakt:

Klein-Erzgebirge Oederan
Klein-Erzgebirge e.V.
Richard-Wagner-Straße 2
09569 Oederan

Tel.: 037292 5990
Fax: 037292 59917


E-Mail-Kontakt

Lage:


Öffnungszeiten:

Das Klein Erzgebirge Oederan ist täglich vom 25. März bis 31. Oktober 2016 geöffnet.

April, Mai sowie September, Oktober

täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise:

Auszug aus der Tariftabelle.
Erwachsene 10,00 €
Feierabendticket Erwachsene (ab 16 Uhr) 8,00 €
Senioren 9,00 €
Ermäßigte (mit Ausweis), Schwerbehinderte Erwachsene, Zivildienst- leistende, Sozialhilfe- empfänger, Studenten, Schüler über 15 Jahre    8,00 €
Kinder (4-14 Jahre) 7,00 €
Schwerbehinderte Kinder (4-14 Jahre) 3,50 €
Geburtstagskinder (mit Nachweis) frei
Familienkarte
2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder, 4-14 Jahre
26,00 €
Singleticket (1 Erwachsener und 1 Kind, 4-14 Jahre) 15,00 €
Karteninhaber (Erzgebirgscard auch vor Ort erhältlich, mehr …) frei

Führungen

für Gruppen bis zu 20 Personen, nach Voranmeldung 25,00 €

Veranstaltungen:


Schulanfang


23. Nacht im Klein-Erzgebirge

-
15. Motorradtreffen am Klein-Erzgebirge


Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge


Kürbisfest

weitere Veranstaltungen