Suche Partner




Suche Regionen

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen


NEU

Tag des offenen Denkmals im Lotterhof und dem Turmmuseum Geyer

08.09.2024

Beschreibung

Erzgebirgs-Perle mit Denkmalzug

Etwa auf halbem Weg zwischen Chemnitz und Annaberg liegt das im 14. Jahrhundert erstmals erwähnte Geyer. Das idyllische Städtchen ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen sowohl nach Chemnitz als auch ins obere Erzgebirge – beispielsweise nach Cranzahl oder Jöhstadt.

Doch auch in und um die Stadt Geyer warten zahlreiche Ziele darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Besuchen Sie auf jeden Fall das auf sieben Etagen befindliche Turmmuseum, um mehr über die Stadtgeschichte zu erfahren. Sonderausstellungen und musikalische Führungen in der Adventszeit ermöglichen Ihnen dort einzigartige Erlebnisse. Auf das Denkmal der Verkehrsgeschichte und das Freizeitbad Greifensteine weisen wir noch gesondert hin.

Die Bergstadt ist rundum von Wald umgeben und bietet mit dem herben Gebirgsklima beste Bedingungen für Aktivitäten in der Natur und Schneesicherheit im Winter. Ob beim Radfahren, Wandern oder Skilaufen – rund um die Greifensteine finden Sie mehr als 100 km ausgeschilderte Touren.

Der Greifenbachstauweiher mit seinem Sandstrand ist im Sommer ein Eldorado für Familien zum Baden, Campen, Bootfahren und Erholen. Mit der schönsten Naturbühne sind die Greifensteine ebenfalls ein Besuchermagnet in den Sommermonaten.

Das Wahrzeichen der Stadt Geyer ist die Binge, ein Bergbau- und Naturdenkmal. Bei regelmäßig stattfindenden Führungen in der Binge erfahren Sie mehr über den Bergbau in der Region. Es gibt noch so viel zu entdecken und erleben in Geyer und der Greifensteinregion – starten Sie am besten noch heute!

Turmmuseum 
© Stadt Geyer

Freitzeitbad Greifensteine

Am Fuße der Greifensteine liegt mit dem gleichnamigen Freizeitbad ein attraktives Ziel für entspannende Stunden. Das ganzjährig geöffnete Bad verfügt über ein Wellenbecken, einen Wildwasserkanal, eine Riesenwasserrutsche mit Beleuchtungseffekten, eine Familienbreitrutsche, Kinderbecken, eine Grotte, über Whirlpools und ein Außenbecken mit Liegewiese sowie über eine exklusive Saunalandschaft mit Rasul, Wellnessbereich VITA MARE und Kinderwellness.

Das Bad hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zu den Preisen etc. gibt es im Netz unter www.freizeitbad-greifensteine.de
 
Freizeitbad Greifensteine 
© Stadt Geyer

Termine

Weihnachtsmarkt Geyer: 21./22. Dezember 2024

Modellbahnausstellung im Lokschuppen: 21./22. und 28. Dezember 2024

Weihnachts- und Klöppelausstellung im Schnitzerheim vom 1. bis 30. Dezember 2024

Tägliches Angebot: „Abenteuer am Geyerschen Teich“ (Kanu, Floß- und Hüttenbau, Schatzsuche, geführte Touren) u. a. für Vereine, Schulklassen, Hort, Kindergeburtstage – Termin nach Vereinbarung unter den Telefonnummern 037346 91566 oder 0175 6692336

Tägliches Angebot außer freitags: „Mineralienschleifkurse / Edelsteine selbst schürfen“ 10 – 17 Uhr in Tonis aus der Steine am Greifenbachstauweiher, Infos: 0175 6073793

25. Mai, 17. August und 7. September 2024:
Feuer im Berg“ Bingeführung, Erläuterungen zum Einsturz des Geyersberges, jeweils 10 Uhr, Treffpunkt am Huthaus an der Binge, Unkosten 3,50 € ab 6 Jahre, Gästeführer J. Bochmann, Infos: 0176 47693372

26. Juni, 10. und 24. Juli sowie 17. Oktober:
Mit dem Rübezahl durch die Binge, Bingeführung für Kinder ab 6 Jahre, jeweils 10 Uhr Treffpunkt: Huthaus an der Binge, Unkosten 3,50 €, Gästeführer J. Bochmann, Infos: 0176 47693372

29. Juni, 27. Juli und 19. Oktober:
Bingeführung für Kinder mit dem Bingegeist, kindgerechte Erklärung des Einsturzkraters der Binge jeweils ab 10 Uhr. Führung im bergmännischen Habit durch die Bergbrüderschaft, Infos Herr Balzer, Tel. 017621062540

13. Juli, 3. August und 21. September:
Bingeführung mit Erklärung des Einsturzkraters, Führung im bergmännischen Habit jeweils 10 Uhr, Treffpunkt: Huthaus an der Binge, ca. 1,5 bis 2 Stunden, kostenlos, Infos Herr Balzer, Bergbrüderschaft Geyer, Tel. 017621062540

Alle Termine und Veranstaltungen finden Sie unter

www.stadt-geyer.de und www.greifensteine.de
 
Modellbahnausstellung im Lokschuppen Geyer 
© Stadt Geyer

Verkehrsdenkmal Geyer

… Reliquien des Thumer Schmalspurbahnnetzes

Mit der im Jahr 1888 eröffneten Schmalspurbahnlinie von Schönfeld-Wiesa nach Geyer bekam Geyer Anschluss an die regelspurige „Zschopautalbahn“ – und einen Bahnhof. Nach dem Bau des Greifenbachviaduktes mit einer Länge von 181 m und einer Höhe von 36 m konnte die 750-mm-Bahn im Jahr 1906 bis Thum weitergeführt werden. Im Jahr 1967 stellte die Deutsche Reichsbahn jedoch den Betrieb zwischen Schönfeld-Wiesa und Thum ein, in den 1970er Jahren ließ sie die Gleise und Brücken abreißen.

Das in Geyer an diese Schmalspurbahn erinnernde Verkehrsdenkmal besteht aus der Dampflok 99 534 der sächsischen Gattung IV K, einem vierachsigen Personenwagen, einem zweiachsigen Gepäckwagen, zwei Rollwagen, einem Einfahrtssignal und einem Wasserkran.

Der ehemalige Lokschuppen dient dem Modelleisenbahnclub Geyer als Quartier und ist Veranstaltungsort der jährlichen Modellbahnausstellung zur Weihnachtszeit. Mehr Informationen geben diese Eisenbahnfreunde auf ihrer Homepage unter www.mec-geyer.de.

Das Denkmal der Verkehrsgeschichte befindet sich an der Bahnhofstraße 13 in Geyer.

Übernachtungstipps:

Auf der Homepage der Stadt Geyer gibt es auch Übernachtungstipps – unterteilt in:
Pensionen
Ferienhäuser
Ferienwohnungen
• und weitere Unterkünfte

Die Übernachtungsgeber freuen sich auf Ihre Anfrage!
 

Kontakt zur Touristinformation Geyer:

Touristinformation Geyer
Altmarkt 1
09468 Geyer

Tel.: 037346 10521

E-Mail: touristinformation-geyer@t-online.de
Internetauftritt der Stadt: www.stadt-geyer.de

Reiseangebote:

Tagesangebote (fester Termin)


Mit dem Rübezahl durch die Binge – Bingeführung für Kinder

NEU
24.07.2024
Mit dem Rübezahl durch die Binge – Bingeführung für Kinder
Stadt Geyer
mehr dazu

NEU
03.08.2024
Bingeführung mit Erklärung des Einsturzkraters
Stadt Geyer
mehr dazu

„Feuer im Berg“ – Bingeführung

NEU
07.09.2024
„Feuer im Berg“ – Bingeführung
Stadt Geyer
mehr dazu

Bingeführung mit Erklärung des Einsturzkraters

NEU
21.09.2024
Bingeführung mit Erklärung des Einsturzkraters
Stadt Geyer
mehr dazu

Mit dem Rübezahl durch die Binge – Bingeführung für Kinder

NEU
17.10.2024
Mit dem Rübezahl durch die Binge – Bingeführung für Kinder
Stadt Geyer
mehr dazu

weitere Reiseangebote