Suche Partner




Suche Regionen

Erzgebirge / Chemnitz

Altes Bahnhofsviertel Eppendorf e.V.

Kontakt

Altes Bahnhofsviertel Eppendorf e.V.
Postanschrift c/o Ulrike Seyfert
Großwaltersdorfer Straße 11
09575 Eppendorf


E-Mail-Kontakt

Beschreibung

Altes Bahnhofsviertel neu belebt ...

Der Verein „Altes Bahnhofsviertel Eppendorf e.V.“ hat das Ziel, prägende Gebäude im Eppendorfer Ortskern, wie die „Alte Schule“ sowie das ehemalige Bahnhofshauptgebäude mit Nebengebäuden und Lokschuppen, zu erhalten und einer neuen Nutzung zuzuführen.

Eppendorf war Mittelpunkt der vor mehr als 50 Jahren abgebauten Schmalspurstrecke Hetzdorf – Eppendorf – Großwaltersdorf. Der Ort erfuhr durch Industrialisierung und Ansiedelung kleinerer holzverarbeitender Betriebe Wachstum und regen Bahnbetrieb. Nach Einstellung der Strecke in den 1960er Jahren waren die Gebäude des Bahnhofsareals nur noch ein leidiges Anhängsel für den entstandenen Busbahnhof. Durch das hartnäckige Engagement einiger Eppendorfer Bürgerinnen und Bürger konnte der Abriss des unter Denkmalschutz stehenden Empfangsgebäudes verhindert werden. Die Zusage von Fördermitteln für die Gemeinde erbrachte die Möglichkeit der Sanierung des „Alten Bahnhofes“, welche nun abgeschlossen ist.

Eine komplette Bewirtschaftung durch den Verein „Altes Bahnhofsviertel Eppendorf“ e.V.  als „Kultur- und Dorfgemeinschaftszentrum“ ist gemeinsames Ziel von Verein und Gemeinde und wird „Schritt für Schritt“ in den nächsten beiden Jahren erfolgen. Derzeit entsteht eine Internetpräsenz des Vereins, in der nach Fertigstellung künftig auf Aktionen und besondere Veranstaltungen im „Alten Bahnhofsviertel“ von Eppendorf hingewiesen wird.